Fragen-Antworten - Neuro-Spirituality-Net

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Fragen-Antworten


F: Was ist Neuro-Spirituality?

A: Neuro-Spirituality hebt die Grenzen Ihrer inneren Blockaden auf und ermöglicht ohne komplizierten und jahrelangen Übungen Freiheit von Angst und Blockaden zu erreichen. Neuro-Spirituality ist besonders in der heutigen Zeit ein qualitativ hochwertiges Training (
das Theta-X Programm) mit Unterstützung der neuesten Erkenntnisse der Gehirnforschung.


F: Was kann ich mit dem Theta-X Programm erreichen?

A: Das Theta-X Programm ermöglicht es Menschen trotz spärlicher Übungszeit durch den normalen Arbeits- und Freizeit Rhythmus mentale und körperliche Veränderungen zu finden. Somit ist spirituelle Entwicklung nicht nur Menschen vorbehalten, die jahrzehntelange Meditation praktizieren können.


F: Ich bin in meinen Beruf extremen Stresssituationen ausgesetzt, wie kann ich meine kurzen Ruhephasen besser zur Erholung nutzen?
A: Das Theta-X Programm kann Ihnen dabei helfen, Stress effizient abzubauen und die Ruhephasen konzentriert zu nutzen. Die neurospirituelle Praxis im Seminar verhilft Ihnen in "stürmischen Zeiten" zu einem stabilen mentalen Zustand und hält weitgehend gesund. Stress und kritische Phasen verursachen langfristig gesundheitliche Schäden, diesen können Sie so vorbeugen. Das Theta-X Programm ist ein Programm, an dessen Basis die Beseitigung von Ängsten und negativen Programmierungen steht. Nur wer weitgehend angstfrei ist und blockierende Programme desensibilisiert hat, kann einen stabilen neuronalen Schaltkreis aufbauen.


F: Was kann ich mir unter Neurostimulation vorstellen?
A: Die Neubildung von Nervenzellen, wie auch deren bessere Vernetzung können sanft stimuliert werden und somit können Lernprozesse angeregt werden. In den
Theta-X Seminaren wird der Lernprozess der geistigen Ruhe und die Fähigkeit zur Meditation verstärkt. Dadurch lernen Sie innerhalb von 2 Seminartagen Ihr Gehirn in jene konzentriert Ruhe zu bringen, die für die Meditation notwendig ist. Zusätzlich ist diese Stimulation einer Verjüngung des Gehirns und unserer Persönlichkeit gleichzusetzen. Diese Geräte werden den Seminarteilnehmern bei den Übungen als Trainingsverstärker im Zuge des jeweiligen Seminars zur Verfügung gestellt.


F: Warum ist das Theta-X Programm in 7 Level mit je 2 Intensiv-Schulungstagen aufgeteilt?
A: Das Theta-X Programm ist ein aufbauendes Programm, wobei in jedem Level ein Schwerpunkt trainiert und stimuliert wird. Durch dieses, sich ergänzende Trainings- und Stimulationsverfahren werden neue Neuronale Netze aufgebaut, die nach und nach (von Level zu Level) einen spirituellen Schaltkreis bilden. Dieser spirituelle Schaltkreis entsteht auch durch jahrelange Meditation. Das Training und die ergänzende Stimulation beschleunigen den natürlichen Lernprozess enorm. Nach und nach wächst
das neue Neuronale Netz zu einem Schaltkreis zusammen. Über diesen wird es möglich das Bewusstsein zu verändern bzw. zu erweitern.


F: Wozu soll man Meditation erlernen, genügt es nicht wenn ich einige Stunden schlafe?
A: Meditation beeinflusst die Gehirnaktivität, die Muskelspannung, den Blutdruck und die Kreislauffunktion positiv. Sie beruhigt den Geist und lässt uns klar werden von Nervosität und innerer Unruhe und wir erreichen dadurch eine mentale Reinigung. Wir treten aus dem bewussten Alltag zurück und blicken nach innen. So entsteht eine konzentrierte Ruhe die dem Körper und dem Geist Kraft und Erholung bringt.
Durch Meditation gelangen wir mehr in das Jetzt, in den Augenblick und distanzieren uns vom Alltag mit all den Problemen. Durch diese Distanz bauen wir Ängste und Sehnsüchte ab, die nur mit dem Befassen von Zukunft ("ich habe Angst, dass dieses und jenes passieren könnte") und der Vergangenheit ("warum ist dieses oder jenes geschehen?") entstehen. Durch Meditation bauen wir jenen Stress ab, der Hauptursache für viele Krankheiten und vorzeitiges Altern ist.


F: Mönche benötigen für ihre außergewöhnlichen Fähigkeiten viele Jahre, wie ist es möglich in so kurzer Zeit Erfolge zu haben?
A: Wir wissen heute, auch Dank der neurologischen Forschungen an den Mönchen, die der Dalai Lama ausgesucht und für Forschungen zur Verfügung gestellt hat, dass die transzendenten Bewusstseinszustände u.a. in den Schläfenlappen, im Frontalhirn und im Scheitellappen sitzen. Es gibt ein komplexes,
neuronales Netz, einen spirituellen Schaltkreis im Gehirn, der durch richtige Stimulation und Training geweckt werden kann. Alle diese Erkenntnisse und unsere langjährigen Forschungen haben uns zu Methoden geführt, die letztendlich das Theta-X Programm entstehen ließen. Neurostimulation hilft dabei, dass bei der Meditation die richtigen Bereiche entspannt und beruhigt werden.

In diesem Programm bauen wir auf 4 Säulen auf:

1. Die Neurostimulation mittels
Whisper-Technologie.
2. Speziell entwickelte Tools für ein schnell wirksames Training.
3. Erhöhung der inneren Energie durch Pce-Training und Drüsentraining.
4. Entsprechende Messtechnik um den jeweiligen Entwicklungs-Fortschritt zu überprüfen (ab 7. Level).


F: Wer soll das Theta-X Programm absolvieren?
A: Der hauptsächliche Grund warum Menschen das Theta- Programm absolvieren ist die Suche nach innerem Ausgleich seinen Geist und seinen Körper Kraft und Ruhe zu verleihen und sich zu befreien von den Lasten des Alltags. So wird man
fähig Glück zu erfahren und zu trainieren. Eine Zeit in der das Konsumieren als Glücksbringer verkauft und eingesetzt wird, fühlen sich viele ausgebrannt und leer.
Veränderte Bewusstseinszustände sind in unserer Kultur ein heikles Thema. Jeder darf sich mit Alkohol, Nikotin und den vielen legalisierten Drogen "vergnügen", auch mit illegalen Drogen nehmen es Viele nicht so genau. Das alles wird mehr oder weniger geduldet und sogar akzeptiert, damit kommen tiefer greifende Fragen gar nicht erst auf. Aber die Suche nach inneren Werten und Spiritualität wird immer stärker und für jeden der danach sucht, kann das Theta-X Programm sinnvolle Lösungen anbieten.


F: Wie wirken sich spirituelle Erfahrungen langfristig aus?
A: Durch das Theta-X Programm erschaffen wir neue geistige Netzwerke und erreichen einen inneren Raum, der uns unabhängig macht von negativen Einflüssen von Außen. Wir entwickeln ein inneres Gleichgewicht das uns in die Lage versetzt, die Verblendungen zu beseitigen, die daran schuld sind dass wir leiden. Auf diese Weise werden wir zu einem Zustand kommen, der als "Satori" oder "Klarheit" bekannt ist. Ein Zustand dauerhafter Ruhe und Einsicht. Das entstehende, spirituelle Erlebnis ist die Offenbarung einer tiefen und profunden Wahrheit und gleichzeitig entwickelt sich beim Trainierenden eine tief greifende spirituelle Intelligenz.


F: Wie verändert mich dieses Training?
A: Im Laufe des Theta-X Trainings entwickeln Sie spezielle Gaben und Fähigkeiten. Spiritualität und neue Impulse werden Schritt für Schritt ausgebaut. Sie gewinnen Abstand vom Alltagsstress und erweitern Ihre intuitiven Wahrnehmungen unter dem Motto: "Den Sinn des Lebens suchen, finden, verwirklichen und leben."


F: Kontrainikation?
A: ACHTUNG:
Kontraindikation, Epilepsiewarnung (LINK)


 
Letzte Änderung der Webseite:
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü